In der Woche vom 20–24.05.13 war der Heimatverein Niederfrohna bei uns zu Gast. Dieser hatte die tolle Idee, eine Woche lang jeden Tag, Märchen für unsere Kinder vorzulesen. Im Vorfeld stimmte Herr Eichler uns Erzieherinnen auf das Thema ein und erzählte uns viel Interessantes über Märchen und Sagen.

Unsere Bühne in der Turnhalle verwandelten wir in eine Märchenwelt, wo es sich die Kinder richtig gemütlich machen und zuhören konnten.

Am ersten Tag besuchte uns Frau Liebert und brachte das Rotkäppchen mit.

Am zweiten Tag kam Frau Hase, sie hatte zwei tolle Märchen herausgesucht.

Am dritten Tag spann Frau Hagedorn Stroh zu Gold.

Und am vierten Tag holte Herr Müller den Knüppel aus dem Sack.

In den einzelnen Gruppen wurde das Thema Märchen gleich aufgegriffen und so entstanden im ganzen Haus tolle Projekte. Auch zum Kindertag wollen wir die Kinder mit einem Märchen überraschen, aber das ist noch geheim.

Wir danken dem Heimatverein sehr für die tolle Idee, den Vorleser/innen für die wunderschöne Umsetzung-die Kinder waren begeistert- und Frau Liebert für die angenehme Zusammenarbeit. Wenn Sie wieder Lust haben etwas mit uns zu machen, wir sind dabei!

Am 05.11.2012 fand zum ersten Mal eine Krabbelgruppe in unserer Lämmchen-Gruppe statt. Dieses Angebot wurde so gut angenommen, dass es richtig eng wurde. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht, wir denken Kindern und Eltern hat es auch gefallen.

Seiten