Sie sind hier

Startseite

Liebe Eltern,

das Gesundheitsamt hat soeben angewiesen, dass sich alle Kinder, die am Montag, 02.11.20, in der Lämmchen-, Spatzen-, und Katzengruppe waren, in Quarantäne zu begeben haben. Das Gesundheitsamt hat von mir Ihre Daten erhalten und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir bitten darum Geschwisterkinder mit zuhause zu betreuen.

Die anderen Eltern bitten wir bei Symptomen (Husten, Halsschmerzen, Fieber) einen Arzt aufzusuchen und möglichst einen Test machen zu lassen.

Die Betreuung für alle anderen Kinder versuchen wir normal anzubieten. Auch der Früh- und Späthort darf derzeit weiter stattfinden. Sollten wir andere Anweisungen bekommen informiere ich auf unserer Internetseite.

Da wir nächste Woche einige Erzieherinnen in Quarantäne haben, wären wir dankbar, wenn Eltern, die es ermöglichen können, ihr Kind in der Woche vom 09.11.-13.11. zuhause betreuen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Maria Feist