Sie sind hier

Startseite

Am 11.02.16 durften die Vorschulkinder der Kita „Pfiffikus“ Niederfrohna schauen, wo und von wem ihr Mittagessen gekocht wird. Herr Probst hatte unsere „Spatzen“ in seine „fresh4kids“-Küche in Limbach-Oberfrohna eingeladen und zwar nicht nur zum Schauen. Nein, alles wurde von den Kindern selbst gemacht. Es war spannend einmal zu sehen, welche einzelnen Komponenten in den Gerichten stecken, die es sonst fertig gekocht auf den Tisch gibt und wieviel Mühe doch dahinter steckt ein ganzes Mittagessen zu kochen. Aber alle Kinder machten prima mit. Die einen schälten und schnippelten fleißig Möhren und Kartoffeln, machten Bouletten und bereiteten Kartoffelbrei zu. Die anderen machten einen Obstsalat, Eierkuchen und süßen Quark für die Nachspeise. Dabei gab es viele Tipps von den Profis, wie man zum Beispiel die verschiedenen Obstsorten am besten schält, was alles in eine Boulette gehört und welche Zutaten in einen Eierkuchenteig gerührt werden müssen. Am Herd waren dann alle ganz vorsichtig, hier wird bei echter Gasflamme gekocht. Dann wurde gemeinsam eingedeckt und angerichtet, natürlich wurde auch selbst serviert, freiwillige Kellner waren schnell gefunden. Allen schmeckte ihr selbstgemachtes Essen köstlich und es gab sogar Kinder, die zum ersten Mal ihre Möhren aufgegessen haben. Wir danken Herrn Probst und seinem Koch Christian für das tolle Erlebnis und das leckere Essen. Es hat uns super viel Spaß gemacht und wir kommen gern wieder.